Terrarium construction - Das Terrarienbau Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen regeln portal

Terrarium construction - Das Terrarienbau Forum » Einrichtung » Sonstiges » Filter/Pumpe für Wasserteil/Flussteil » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Filter/Pumpe für Wasserteil/Flussteil
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Horizon
Forenmitglied


Dabei seit: 01.11.2014
Beiträge: 3
Name: Mike
Stadt: -
Land: Deutschland

Filter/Pumpe für Wasserteil/Flussteil Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen, ich heiße Mike & bin neu hier, habe jedoch schon seit einiger Zeit bereits selbst 2 Terrarien (P.Grandis & Leopardgeckos). Nun habe ich mir überlegt, mir endlich meine Traum-Tiere zuzulegen. Hierbei handelt es sich um Buschkrokodile / Orangeaugen-Helmskinke / Tribolonotus gracilis / wie auch immer.

Frage vorweg: hält jmd. diese kleinen Tiere selbst & kann mir schon mal nützliche Tips geben, was ich beachten soll etc.?

So, jetzt aber zum eigentlichen Problem. In ihr zukünftiges Terrarium (120lx40tx60h, Glas), wollte ich nun einen kleinen Wasserfall mit Flusslauf (und eventuell einem kleinen Becken) einbauen. Ich denke das ganze wird 15l nicht überschreiten. Wie ich das ganze baue, weiß ich denke ich. Problematisch für mich ist es momentan jedoch, wie ich das Wasser vom Ende des Flusses/Beckens wieder zurück zum Wasserfall bekommen kann. Eine Pumpe mit Filter ist ja logisch, nur welche wäre hier zu empfehlen? Gibt es überhaupt welche in solch einer Größenordnung? & wie bringe ich die innerhalb/außerhalb des Terrariums an, sodass man das ganze auch auf dauer gut warten kann?

Hat jemand damit Erfahrung? Bin für Kritik & Ideen offen und freue mich über jede Antwort, die mich weiterbringt!

Grüße, Mike
01.11.2014 15:05 Horizon ist offline E-Mail an Horizon senden Beiträge von Horizon suchen Nehmen Sie Horizon in Ihre Freundesliste auf
Viper Viper ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-22.gif

Dabei seit: 25.01.2007
Beiträge: 656
Terrarianer seit: 1978
Züchter: Ja
Name: J.Herb
Stadt: 72275 Alpirsbach
Land: BaWü

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Mike

Willkommen hier im Forum

Googel mal nach Zimmerbrunnen Pumpe
Eigentlich geht es da immer nur um die Förderhöhe das heißt
wie hoch muss die Pumpe das Wasser drücken.

Wähle sie lieber ein klein wenig zu stark, hinterher kannst du
dann immer noch mittels Bypass den Druck anpassen.

mfg Viper

__________________



02.11.2014 09:10 Viper ist offline E-Mail an Viper senden Homepage von Viper Beiträge von Viper suchen Nehmen Sie Viper in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Viper in Ihre Kontaktliste ein
Horizon
Forenmitglied


Dabei seit: 01.11.2014
Beiträge: 3
Name: Mike
Stadt: -
Land: Deutschland

Themenstarter Thema begonnen von Horizon
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Okay danke, werde ich nachher dann machen..

Bin des öfteren beim googlen schon darüber gestoßen.. aber konnte es mir kaum vorstellen, dass dies auch gut sein soll, da es ja das Wasser bestimmt 50cm oder mehr zurückpumpen muss & dabei vllt. noch filtern soll..

Aber okay, ich werde es mir mal anschauen
02.11.2014 16:39 Horizon ist offline E-Mail an Horizon senden Beiträge von Horizon suchen Nehmen Sie Horizon in Ihre Freundesliste auf
Viper Viper ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-22.gif

Dabei seit: 25.01.2007
Beiträge: 656
Terrarianer seit: 1978
Züchter: Ja
Name: J.Herb
Stadt: 72275 Alpirsbach
Land: BaWü

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi

ok, 50 cm Druckhöhe

klick

Aber wenn es auch filtern soll kommst du um einen kleinen Außenfilter
nich herum.

Pumpe = pumpt
Filter = pumpt und filtert

mfg Viper

__________________



02.11.2014 17:01 Viper ist offline E-Mail an Viper senden Homepage von Viper Beiträge von Viper suchen Nehmen Sie Viper in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Viper in Ihre Kontaktliste ein
Horizon
Forenmitglied


Dabei seit: 01.11.2014
Beiträge: 3
Name: Mike
Stadt: -
Land: Deutschland

Themenstarter Thema begonnen von Horizon
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oh okay, danke, so schnell konnte ich gar nicht danach suchen
Das sieht ja schon mal nicht schlecht aus.

Aber ich denke ein Filter wäre besser, oder? Weil sonst müsste ich das Wasser ja täglich wechseln soweit ich weiß.

Bedeutet Außenfilter eigentlich, er steht im Terrarium, bzw kann im Terrarium steht, jedoch außerhalb vom Wasser, oder steht der wirklich ganz außen?

Dazu würde ich jetzt ja z.B. so etwas finden:
http://www.zooroyal.de/eheim-aquacompact-40-aussenfilter?c=164

Nur hängt dieser ja auch im Becken dann, obwohl es Außenfilter heißt..

Gott ich bin so eine Niete wenn es um Aquarientechnik geht

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Horizon: 02.11.2014 18:18.

02.11.2014 17:22 Horizon ist offline E-Mail an Horizon senden Beiträge von Horizon suchen Nehmen Sie Horizon in Ihre Freundesliste auf
Kalle alias die Makita Kalle alias die Makita ist männlich
Terrarium Construction Team


images/avatars/avatar-473.gif

Dabei seit: 15.10.2007
Beiträge: 1.553
Name: Kalle
Stadt: Bergkamen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Filter sitzt außerhalb daher Außenfilter

Ich vermute mal der Motor sitzt im Saugteil im Wasser bzw. wäre das zu klären
oder sich mal live in Farbe anzugucken. Wenn dem wirklich so ist müstest du beim warten der Pumpe diese leicht zugänglich verbauen. Den Filter könntest du ganz bequem außerhalb plazieren. Bedenke nur bei der Berechnung, dass
der Filter unterhalb vom Wasserspiegel stehen muss !
Wie einfach die Entlüftung sich gestaltet bleibt auch eher fraglich.

ich persönlich würde auch eher eine Zimmer/ Teichpumpe verbauen und den Filter im Bachlauf integrieren so das er leicht zugänglich ist und trotzdem keine Entlüftungsprobleme hat. Die Pumpen im Wasser entlüften sich selbst (in der Regel)


LG Kalle

__________________
1 Graptemys pseudogeographica kohni
1 Graptemys pseudogeographica pseudogeographica
1 Trachemys scripta elegans

Hausteich für meine Schildkröten
Neuer Hausteich (im Bau)
Kornnatterterrarium
18.11.2014 21:40 Kalle alias die Makita ist offline E-Mail an Kalle alias die Makita senden Beiträge von Kalle alias die Makita suchen Nehmen Sie Kalle alias die Makita in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Kalle alias die Makita in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Terrarium construction - Das Terrarienbau Forum » Einrichtung » Sonstiges » Filter/Pumpe für Wasserteil/Flussteil

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH