Terrarium construction - Das Terrarienbau Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen regeln portal

Terrarium construction - Das Terrarienbau Forum » Klimatechnik - Temperatur & Luftfeuchtigkeit » Kühlung » Nachtsabsenkung auf 10-15°Grad » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Nachtsabsenkung auf 10-15°Grad
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Brawen Brawen ist männlich
Forenmitglied


images/avatars/avatar-552.jpg

Dabei seit: 03.06.2009
Beiträge: 21
Name: Philipp
Stadt: Koblenz

Nachtsabsenkung auf 10-15°Grad Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

da ich mir überlege in ca. 1/2 oder 1nem Jahr eventuell ein Chamaeleo T. sternfeldi oder rudis zu halten, und diese eine Nachtsabsenkung auf 10-15 Grad benötigen. Wie warm wird es im Sommer immer etwa?
Ist das eine Möglichkeit?
Temperaturregler
Ich habe mir die anderen Beiträge durchgelesen, jedoch von der Computerkühlung aus dem Beitrag halte ich nicht viel. Das wichtigste ist mir, dass alles sehr leise ist und mich die Pumpe nicht in den schlaf wiegt!! Das Terrarium wird neben meinem Bett stehen.
Hat jemand eine Idee? Wenn ja wäre ich sehr dankbar für Antworten!
Liebe Grüße,
Brawen

EDIT: Ist der Stromverbrauch auch ein entscheidener Faktor? Nebenbei gefragt hat jemand einen ungefähren Anhaltspunkt wie teuer ein Terrarium mit allem drum und dran im Monat kostet?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Brawen: 05.06.2009 15:38.

05.06.2009 15:34 Brawen ist offline E-Mail an Brawen senden Beiträge von Brawen suchen Nehmen Sie Brawen in Ihre Freundesliste auf
bebu bebu ist männlich
Forenmitglied


Dabei seit: 17.09.2008
Beiträge: 382
Name: Sebastian
Stadt: Hamm

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Brawen.

Vorab zu den Tieren:

Ch. rudis wirst du in Deutschland nicht kaufen können. Alle angeboteten "rudis" sind sternfeldi. Sie werden eben als rudis importiert und müssen dann auch so weiterverkauft werden da es eben in den Papieren steht.
Es wird davon ausgegangen das es derzeit kein lebendes Exemplar von Ch. rudis in Deutschland gibt. (Quelle DGHT Forum)

Ch. sternfeldi reicht eine Nachtabsenkung auf ungefähr 18°. Nachzuchten sind da etwas unempfindlicher, sollten aber dennoch die gleiche Nachtabsenkugn genießen können.

Wie warm es nun bei dir im Zimmer nachts wird kann nun keiner erahnen. Im Normalfall kommt man aber nicht unter 20°, also muss man nachhelfen.

Das Produkt das du gepostet hast ist nur ein Thermostat. Das elektrische Gerät welches die 5° Absenkung verursacht ist also noch nicht inbegriffen.

Peltierelemente sind meist nicht sehr effizient. Von Lüftern und ähnlichem würde ich bei jedem Chamaeleon von abraten.
Gut und einfach funktionieren Kühlpads. Da braucht man dann allerdings schon einige bei gesteigerter Größe des Terrariums.
Bei meinen Nachzuchten lege ich Pads oben auf die Gaze und versehe sie mit einer Styropor damit die Kälte nur nach unten entweichen kann. So bleiben die Kühlpads bis zum nächsten morgen eisig kalt.

Bei einem Terrarium mit z.B 50x50x80 würde ich oben 2 Schichten pads mit Ausmaßen von ca 30x40 legen. Bei reinen Gazeterrarien funktioniert das allerdings nicht. ;)

Ansonsten bleibt fast nur die Klimatisierung des gesamten Raumes.
Die Kühlakkulösung ist nicht für jeden was, bei mir funktionierts bei den Nachzuchten und die Elterntiere stehen im Keller.

Viele Grüße

__________________
Terranimal-shop.de
07.06.2009 12:52 bebu ist offline E-Mail an bebu senden Beiträge von bebu suchen Nehmen Sie bebu in Ihre Freundesliste auf
Brawen Brawen ist männlich
Forenmitglied


images/avatars/avatar-552.jpg

Dabei seit: 03.06.2009
Beiträge: 21
Name: Philipp
Stadt: Koblenz

Themenstarter Thema begonnen von Brawen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo bebu,

Das ist witzig! Bei 18° brauche ich keine Kühlung mehr zu suchen sondern muss mich wohl eher auf die Suche einer Heizung begeben. Im Sommer wird er wohl eine Temperatur um 18° Grad haben im Winter kanns da aber schonmal sehr viel kühler werden! Gibt es Heizungen die elektronisch gesteuert sind und keine Lampen sind. Sollen in der Nacht eingesetzt werden.
Liebe Grüße,
Philipp

Ps: Danke für deine Antwort!
09.06.2009 15:54 Brawen ist offline E-Mail an Brawen senden Beiträge von Brawen suchen Nehmen Sie Brawen in Ihre Freundesliste auf
philipp83 philipp83 ist männlich
Terrarium Construction Team


images/avatars/avatar-46.gif

Dabei seit: 25.09.2008
Beiträge: 1.746
Terrarianer seit: 2006
Züchter: Ja
Name: Philipp
Stadt: Gaming
Land: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Brawen
Gibt es Heizungen die elektronisch gesteuert sind und keine Lampen sind.


Hi Philipp

Lucky Reptile TC2-PRO in Kombination mit Ellstein Keramik Heizer mit E27 Gewinde gibts von 50-250W.

Die Steuerung hat eine Echtzeit Uhr wo mann Nacht und Tag unterschiedliche temps eingeben kann. Un die Beleuchtung kannst auch damit steuern wenn du willst.

Und Heizungen ohne Lich sind und bleiben die besten die Ellstein (aber unbedingt an Schutzkorb denken).

Bei zooprofi.de alles zusammen ab ca. 60€

LP Philipp

__________________
1.0 Königspython ÖNZ05
1.1Rote Regenbogenboa ÖNZ05, ÖNZ07
0.1 Boa Constrictor Mix
Bisherige Terrarien: #2#3#4
10.06.2009 04:20 philipp83 ist offline E-Mail an philipp83 senden Beiträge von philipp83 suchen Nehmen Sie philipp83 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie philipp83 in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von philipp83: Hab ich Nicht YIM-Name von philipp83: Hab ich Nicht MSN Passport-Profil von philipp83 anzeigen
bebu bebu ist männlich
Forenmitglied


Dabei seit: 17.09.2008
Beiträge: 382
Name: Sebastian
Stadt: Hamm

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die vertragen auch 14 ° ohne Probleme. Also heizen brauchst du die definitiv nicht.
Ansonsten so wie Philip es gesagt hat :-)

Grüße

__________________
Terranimal-shop.de
10.06.2009 08:18 bebu ist offline E-Mail an bebu senden Beiträge von bebu suchen Nehmen Sie bebu in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Terrarium construction - Das Terrarienbau Forum » Klimatechnik - Temperatur & Luftfeuchtigkeit » Kühlung » Nachtsabsenkung auf 10-15°Grad

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH