Terrarium construction - Das Terrarienbau Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen regeln portal

Terrarium construction - Das Terrarienbau Forum » Einrichtung » Pflanzen » Pflanzen Chamäleongeeignet » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Pflanzen Chamäleongeeignet
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Naiyola
Forenmitglied


Dabei seit: 21.04.2012
Beiträge: 34
Name: Chris
Stadt: Saarland

Pflanzen Chamäleongeeignet Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
habe schon viele Listen gefunen, wo die Pflanzen geeignet sein sollen, unten steht dann aber die, jene und sonstige sind giftig, wenn sie viel darauf rumlutschen. Da sie nunmal für den Wasserhaushalt das tun, wollte ich mal fragen, welchePlanzen denn nun wirklich zu 100% ungiftig sind.
Habe im Moment nur Efeutute.
Wie schaut es mit Flamingo-Pflanzen aus? Hätte ich gerne, hat ja so schöne Fabe, nur ist sie 100% ungiftig???

LG Chris
15.05.2012 22:13 Naiyola ist offline E-Mail an Naiyola senden Beiträge von Naiyola suchen Nehmen Sie Naiyola in Ihre Freundesliste auf
Hader Hader ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-784.gif

Dabei seit: 13.05.2011
Beiträge: 495
Terrarianer seit: 2000
Züchter: Ja
Name: Hader
Stadt: Bayreuth
Land: Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

also für den menschen sind anthurien (flamingopflanzen) ungiftig, wie das bei tieren aussieht weiss ich nicht. allerdings würde ich dir davon abraten, weil die blütentriebe bei dieser pflanzenart recht schnell kontaktflecken kommen die dann übel stinkend faulen...

__________________
Jaaaaa... ich werde sie erobern, eure welt, eure miese, kleine stinkewelt !!!
16.05.2012 06:35 Hader ist offline E-Mail an Hader senden Beiträge von Hader suchen Nehmen Sie Hader in Ihre Freundesliste auf
Stefan Stefan ist männlich
Terrarium Construction Team


images/avatars/avatar-787.gif

Dabei seit: 01.08.2008
Beiträge: 1.103
Terrarianer seit: 1997
Züchter: Ja
Name: Stefan
Stadt: Kamp-Lintfort
Land: Schlaraffenland.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich schwöre zum Beispiel auf Efeututen .
Gruß Stefan

__________________

16.05.2012 07:32 Stefan ist offline E-Mail an Stefan senden Homepage von Stefan Beiträge von Stefan suchen Nehmen Sie Stefan in Ihre Freundesliste auf
jaybee
Forenmitglied


images/avatars/avatar-634.jpg

Dabei seit: 20.07.2008
Beiträge: 596
Terrarianer seit: 2003
Züchter: Nein
Name: Jana
Stadt: Berlin
Land: Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hi,

ich stehe total auf passiflora in chamäleonterrarien... rankeln sich wie wild durchs terrarium und mit etwas glück blühen sie auch.

anthurien sind leicht giftig. in der regel gilt die giftigkeit jedoch für "warmblüter", während "kaltblüter" in der regel keine vergiftungserscheinungen aufweisen, dennoch sollte der verzehr beobachtet werden und bei zu extremer gier auf normalerweise nur leicht giftige pflanzen würde ich diese gegen komplett unbedenkliche austauschen.

lg jana

__________________
LEBEN UND LEBEN LASSEN
16.05.2012 21:14 jaybee ist offline E-Mail an jaybee senden Beiträge von jaybee suchen Nehmen Sie jaybee in Ihre Freundesliste auf
Naiyola
Forenmitglied


Dabei seit: 21.04.2012
Beiträge: 34
Name: Chris
Stadt: Saarland

Themenstarter Thema begonnen von Naiyola
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

was sind das genau für Pflanzen?

lg
hätte halt gerne noch bissl farbe drin, weil halt nur efeutute drin ist....
16.05.2012 21:23 Naiyola ist offline E-Mail an Naiyola senden Beiträge von Naiyola suchen Nehmen Sie Naiyola in Ihre Freundesliste auf
jaybee
Forenmitglied


images/avatars/avatar-634.jpg

Dabei seit: 20.07.2008
Beiträge: 596
Terrarianer seit: 2003
Züchter: Nein
Name: Jana
Stadt: Berlin
Land: Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

einfach mal googlen... :)

__________________
LEBEN UND LEBEN LASSEN
16.05.2012 22:00 jaybee ist offline E-Mail an jaybee senden Beiträge von jaybee suchen Nehmen Sie jaybee in Ihre Freundesliste auf
Naiyola
Forenmitglied


Dabei seit: 21.04.2012
Beiträge: 34
Name: Chris
Stadt: Saarland

Themenstarter Thema begonnen von Naiyola
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

habe gegoogelt, das sind doc die pflanzen, die auch im garten wachsen.. und die sollen dann feuchtterrarium standhalten? und sind auch nicht giftig?
17.05.2012 10:24 Naiyola ist offline E-Mail an Naiyola senden Beiträge von Naiyola suchen Nehmen Sie Naiyola in Ihre Freundesliste auf
Herwe Herwe ist männlich
Terrarium Construction Team


images/avatars/avatar-939.jpg

Dabei seit: 08.02.2009
Beiträge: 1.194
Terrarianer seit: 1990
Züchter: Nein
Name: Manuel
Stadt: Wurmberg
Land: Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie wäre es mit Paradiesvogelpflanze (strelizie)?!

__________________
*** Ein angenehmes Laster ist einer langweiligen Tugend bei weitem vorzuziehn.***
17.05.2012 12:32 Herwe ist offline E-Mail an Herwe senden Beiträge von Herwe suchen Nehmen Sie Herwe in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Herwe in Ihre Kontaktliste ein
jaybee
Forenmitglied


images/avatars/avatar-634.jpg

Dabei seit: 20.07.2008
Beiträge: 596
Terrarianer seit: 2003
Züchter: Nein
Name: Jana
Stadt: Berlin
Land: Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Naiyola
habe gegoogelt, das sind doc die pflanzen, die auch im garten wachsen.. und die sollen dann feuchtterrarium standhalten? und sind auch nicht giftig?


meinst du jetzt die passiflora? die sind für ein feuchtterrarium wie das eines chamäleons richtig genial. viel licht immer leicht feuchten bodengrund, hohe luftfeuchtigkeit. auch im außengehege haben die das becken innerhalb kurzer zeit zugewuchert... baue grad meine terrarien um und was kommt rein? richtig: passiflora :D. am besten geeignet sind m.E. passiflora caerulea. die sind so ziemlich am robustesten und vertragen sogar im außengehege kurzfristig leichte minusgrade.

lg jana

__________________
LEBEN UND LEBEN LASSEN
17.05.2012 12:46 jaybee ist offline E-Mail an jaybee senden Beiträge von jaybee suchen Nehmen Sie jaybee in Ihre Freundesliste auf
Naiyola
Forenmitglied


Dabei seit: 21.04.2012
Beiträge: 34
Name: Chris
Stadt: Saarland

Themenstarter Thema begonnen von Naiyola
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

und die Strelizie ist ach nicht giftig?
17.05.2012 13:27 Naiyola ist offline E-Mail an Naiyola senden Beiträge von Naiyola suchen Nehmen Sie Naiyola in Ihre Freundesliste auf
Herwe Herwe ist männlich
Terrarium Construction Team


images/avatars/avatar-939.jpg

Dabei seit: 08.02.2009
Beiträge: 1.194
Terrarianer seit: 1990
Züchter: Nein
Name: Manuel
Stadt: Wurmberg
Land: Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also was ich so gelesen hab sind weder Falmingo- noch Paradiesvogelpflanze giftig. Die Flamingo zb gehört zur Familie wo zu auch Fensterblatt gehört.
Daher sollten sie im Chamterra nutzbar sein.


P.S. Die Paradiesvogel kommt aus Afrika, somit ja fast schon heimische Pflanze für ein Cham.

__________________
*** Ein angenehmes Laster ist einer langweiligen Tugend bei weitem vorzuziehn.***
17.05.2012 20:11 Herwe ist offline E-Mail an Herwe senden Beiträge von Herwe suchen Nehmen Sie Herwe in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Herwe in Ihre Kontaktliste ein
Naiyola
Forenmitglied


Dabei seit: 21.04.2012
Beiträge: 34
Name: Chris
Stadt: Saarland

Themenstarter Thema begonnen von Naiyola
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

huhu.. bin langsam etwas verwirrt.... jetzt sagen wieder mehrere efeutute wäre giftig? würde ja auch nicht im lebensraum eines jemenchams vorkommen..... was denn nun?

lg
19.05.2012 22:00 Naiyola ist offline E-Mail an Naiyola senden Beiträge von Naiyola suchen Nehmen Sie Naiyola in Ihre Freundesliste auf
jaybee
Forenmitglied


images/avatars/avatar-634.jpg

Dabei seit: 20.07.2008
Beiträge: 596
Terrarianer seit: 2003
Züchter: Nein
Name: Jana
Stadt: Berlin
Land: Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hi,

efeutute ist wie so viele chamäleongeeignete pflanzen leicht giftig... aber vom prinzip her sind efeututen in mindestens 70% aller feuchtterrarien standard und ich habe noch nie von vergiftungserscheinungen gehört oder gelesen. die kannst du ganz beruhigt ins terrarium setzen.

lg jana

__________________
LEBEN UND LEBEN LASSEN
19.05.2012 22:18 jaybee ist offline E-Mail an jaybee senden Beiträge von jaybee suchen Nehmen Sie jaybee in Ihre Freundesliste auf
Naiyola
Forenmitglied


Dabei seit: 21.04.2012
Beiträge: 34
Name: Chris
Stadt: Saarland

Themenstarter Thema begonnen von Naiyola
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ok danke. wir kriegn morgen unsren kleinen jemenbock. er zieht erstmal in ein aufzuchtterrarium. jetzt hatte der gemeint, wo wir ihn holen, efeutute wäre halt giftig, ficus können wir aber reinmachen, der ist ja auch leicht giftig. Ist das also ok mit dem Ficus?
Das große Becken gibt es auch schon, dass es zuwuchern kann. Efeutute ist schon drin, dann kann ich ja noch Passiflora reinmachen und soll ich dann noch einen ficus reinpacken oder was habt ihr nocht für ideen? Paradiesvogelpflanze noch unten hin?....
20.05.2012 11:55 Naiyola ist offline E-Mail an Naiyola senden Beiträge von Naiyola suchen Nehmen Sie Naiyola in Ihre Freundesliste auf
jaybee
Forenmitglied


images/avatars/avatar-634.jpg

Dabei seit: 20.07.2008
Beiträge: 596
Terrarianer seit: 2003
Züchter: Nein
Name: Jana
Stadt: Berlin
Land: Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hi,

ich vermute, der züchter denkt, ihr wollt nicht efeutute, sondern efeu ins terrarium setzen. das würde ich auch nicht empfehlen, aber efeutute ist absolut ok. keine sorge.

lg jana

__________________
LEBEN UND LEBEN LASSEN
20.05.2012 20:37 jaybee ist offline E-Mail an jaybee senden Beiträge von jaybee suchen Nehmen Sie jaybee in Ihre Freundesliste auf
Naiyola
Forenmitglied


Dabei seit: 21.04.2012
Beiträge: 34
Name: Chris
Stadt: Saarland

Themenstarter Thema begonnen von Naiyola
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

nein, habe ja extra noch gemeint, dass efeu giftig ist ich aber efeutute meine...
20.05.2012 21:19 Naiyola ist offline E-Mail an Naiyola senden Beiträge von Naiyola suchen Nehmen Sie Naiyola in Ihre Freundesliste auf
Herwe Herwe ist männlich
Terrarium Construction Team


images/avatars/avatar-939.jpg

Dabei seit: 08.02.2009
Beiträge: 1.194
Terrarianer seit: 1990
Züchter: Nein
Name: Manuel
Stadt: Wurmberg
Land: Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Efeutute und ficus sind beide giftig, wobei die Efeutute in der lage ist Giftstoffe aus der Luft zu filtern und diese dann in den Blättern einlagert.
Könnte zu einem Problem in Raucherzimmern werden.
In aller Regel sind aber Tute und Ficus im Terrarium gut geeignet, sie werden wenn überhaupt, in kleinen Mengen gefressen.
Wer 100% sicher gehen will, bietet im Terrarium für Pflanzenfresser separat Grünfutter an.

__________________
*** Ein angenehmes Laster ist einer langweiligen Tugend bei weitem vorzuziehn.***
21.05.2012 10:47 Herwe ist offline E-Mail an Herwe senden Beiträge von Herwe suchen Nehmen Sie Herwe in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Herwe in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Terrarium construction - Das Terrarienbau Forum » Einrichtung » Pflanzen » Pflanzen Chamäleongeeignet

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH