Terrarium construction - Das Terrarienbau Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen regeln portal

Terrarium construction - Das Terrarienbau Forum » Klimatechnik - Temperatur & Luftfeuchtigkeit » Kühlung » Kühlen durch Wasserkreislauf » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Kühlen durch Wasserkreislauf
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
DerZauberervonOz DerZauberervonOz ist männlich
Forenmitglied


images/avatars/avatar-613.gif

Dabei seit: 20.04.2008
Beiträge: 592
Züchter: Nein
Name: Jan
Stadt: Koblenz
Land: Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von williamsi
Das habe ich mier auch schon überlegt mal schauen was es da so gibt

für die Nachtabsenkung ca. 5-6° und im sommer wens hart auf hart kommt bis zu 10°.


Mal ne andere Frage was hälst du für ein Tier das Nachts eine Absenkung bis auf 5 Grad braucht ?

__________________
Mein Bauthread
09.03.2009 23:33 DerZauberervonOz ist offline E-Mail an DerZauberervonOz senden Beiträge von DerZauberervonOz suchen Nehmen Sie DerZauberervonOz in Ihre Freundesliste auf
williamsi williamsi ist männlich
Forenmitglied


images/avatars/avatar-487.jpg

Dabei seit: 23.02.2009
Beiträge: 11
Name: Marthaler
Stadt: Zürich

Themenstarter Thema begonnen von williamsi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nicht bis auf 5° sondern um 5° Absenken

So habe mir jezt mal ein kleiner 12x12cm Radiator bei conrad bestellt
und kühlschrank für 50 CHF bei Ricardo.ch der ist günstiger als der Radiator . jezt brauche ich nur noch ne passende Pumpe liegt vileicht noch irgenwo rum, und ein Passender Wasser behälter aber der solte das kleinste Problem sein .
09.03.2009 23:35 williamsi ist offline E-Mail an williamsi senden Beiträge von williamsi suchen Nehmen Sie williamsi in Ihre Freundesliste auf
philipp83 philipp83 ist männlich
Terrarium Construction Team


images/avatars/avatar-46.gif

Dabei seit: 25.09.2008
Beiträge: 1.746
Terrarianer seit: 2006
Züchter: Ja
Name: Philipp
Stadt: Gaming
Land: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von zeus17
und was machen wir mit dem Kältemittel?

Gruss René


gibt ja auch fckw frei
dann ist denk ich mal nicht so schlimm.
bzw. drinn lassen *gg*

__________________
1.0 Königspython ÖNZ05
1.1Rote Regenbogenboa ÖNZ05, ÖNZ07
0.1 Boa Constrictor Mix
Bisherige Terrarien: #2#3#4
09.03.2009 23:47 philipp83 ist offline E-Mail an philipp83 senden Beiträge von philipp83 suchen Nehmen Sie philipp83 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie philipp83 in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von philipp83: Hab ich Nicht YIM-Name von philipp83: Hab ich Nicht MSN Passport-Profil von philipp83 anzeigen
DerZauberervonOz DerZauberervonOz ist männlich
Forenmitglied


images/avatars/avatar-613.gif

Dabei seit: 20.04.2008
Beiträge: 592
Züchter: Nein
Name: Jan
Stadt: Koblenz
Land: Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab gehört das wenn man Frostschutzmittel mit Wasser vermischt ein sehr guten Wärmeleiter wäre. Wird oft bei PC Kühlung angewand. Vielleicht gehts auf diese art noch besser das Terrarium runter zu Kühlen.

__________________
Mein Bauthread
10.03.2009 10:05 DerZauberervonOz ist offline E-Mail an DerZauberervonOz senden Beiträge von DerZauberervonOz suchen Nehmen Sie DerZauberervonOz in Ihre Freundesliste auf
zeus17 zeus17 ist männlich
Forenmitglied


images/avatars/avatar-68.gif

Dabei seit: 29.07.2007
Beiträge: 519
Name: René Balck
Stadt: Grimma/ OT Grossbardau

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von philipp83
Zitat:
Original von zeus17
und was machen wir mit dem Kältemittel?

Gruss René


gibt ja auch fckw frei
dann ist denk ich mal nicht so schlimm.
bzw. drinn lassen *gg*


Hat mit FCKW-frei nichts zu tun. Kältemittel hat weder in der Umwelt noch im Terra was verloren.

Gruss René

__________________
1,1,0 Iguana Iguana
0,0,1 Boa C.C.
1,0,0 Rottweiler
10.03.2009 20:31 zeus17 ist offline E-Mail an zeus17 senden Homepage von zeus17 Beiträge von zeus17 suchen Nehmen Sie zeus17 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie zeus17 in Ihre Kontaktliste ein
zeus17 zeus17 ist männlich
Forenmitglied


images/avatars/avatar-68.gif

Dabei seit: 29.07.2007
Beiträge: 519
Name: René Balck
Stadt: Grimma/ OT Grossbardau

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von DerZauberervonOz
Ich hab gehört das wenn man Frostschutzmittel mit Wasser vermischt ein sehr guten Wärmeleiter wäre. Wird oft bei PC Kühlung angewand. Vielleicht gehts auf diese art noch besser das Terrarium runter zu Kühlen.


Das ist gut möglich, aber ich persönlich würd keine Chemie ins Terra bringen.

Gruss René

__________________
1,1,0 Iguana Iguana
0,0,1 Boa C.C.
1,0,0 Rottweiler
10.03.2009 20:32 zeus17 ist offline E-Mail an zeus17 senden Homepage von zeus17 Beiträge von zeus17 suchen Nehmen Sie zeus17 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie zeus17 in Ihre Kontaktliste ein
philipp83 philipp83 ist männlich
Terrarium Construction Team


images/avatars/avatar-46.gif

Dabei seit: 25.09.2008
Beiträge: 1.746
Terrarianer seit: 2006
Züchter: Ja
Name: Philipp
Stadt: Gaming
Land: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

währe ja nicht im terra bzw. in nen geschlossenen Kreislauf.
Wie Gasleitungen im haus, es kann zwar passieren das da mal was hat aber meist durch Idioten die sie beschädigen oder Erdbeben, Erdrutsch ect.

mfg Philipp

(die gefährliche Elektrik wird meist auch nur durch nen 2mm dicken mantel geschützt)

__________________
1.0 Königspython ÖNZ05
1.1Rote Regenbogenboa ÖNZ05, ÖNZ07
0.1 Boa Constrictor Mix
Bisherige Terrarien: #2#3#4
10.03.2009 21:29 philipp83 ist offline E-Mail an philipp83 senden Beiträge von philipp83 suchen Nehmen Sie philipp83 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie philipp83 in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von philipp83: Hab ich Nicht YIM-Name von philipp83: Hab ich Nicht MSN Passport-Profil von philipp83 anzeigen
williamsi williamsi ist männlich
Forenmitglied


images/avatars/avatar-487.jpg

Dabei seit: 23.02.2009
Beiträge: 11
Name: Marthaler
Stadt: Zürich

Themenstarter Thema begonnen von williamsi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es kommt sowieso drauf an welchen Frostschutz ihr nehmt

vom Propylenglykohl könntet ihr auch ziemlich viel Trinken ohne das es Lebensgefährlich wird, dass ist das bilige in den Baumerkten und so.

aber vom Ethylenglykol würde ich dringenst abraten da es je nach dosierung/Konzentration sehr Giftig ist. bekommt man auch nicht einfach so im Baumarkt.

Gruss Michael
10.03.2009 21:39 williamsi ist offline E-Mail an williamsi senden Beiträge von williamsi suchen Nehmen Sie williamsi in Ihre Freundesliste auf
bebu bebu ist männlich
Forenmitglied


Dabei seit: 17.09.2008
Beiträge: 382
Name: Sebastian
Stadt: Hamm

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ein kühlmittel ist doch überhaupt nicht notwendig. Hat in Terrarien soweiso nix verloren.
Grüße

__________________
Terranimal-shop.de
10.03.2009 22:18 bebu ist offline E-Mail an bebu senden Beiträge von bebu suchen Nehmen Sie bebu in Ihre Freundesliste auf
zeus17 zeus17 ist männlich
Forenmitglied


images/avatars/avatar-68.gif

Dabei seit: 29.07.2007
Beiträge: 519
Name: René Balck
Stadt: Grimma/ OT Grossbardau

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von williamsi
Es kommt sowieso drauf an welchen Frostschutz ihr nehmt

vom Propylenglykohl könntet ihr auch ziemlich viel Trinken ohne das es Lebensgefährlich wird, dass ist das bilige in den Baumerkten und so.

aber vom Ethylenglykol würde ich dringenst abraten da es je nach dosierung/Konzentration sehr Giftig ist. bekommt man auch nicht einfach so im Baumarkt.

Gruss Michael


ohne es ausführlich kommentieren zu wollen, bin ich der Meinung das ein Mensch mehr Sachen verträgt als ein Tier.

Gruss René

__________________
1,1,0 Iguana Iguana
0,0,1 Boa C.C.
1,0,0 Rottweiler
10.03.2009 23:13 zeus17 ist offline E-Mail an zeus17 senden Homepage von zeus17 Beiträge von zeus17 suchen Nehmen Sie zeus17 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie zeus17 in Ihre Kontaktliste ein
williamsi williamsi ist männlich
Forenmitglied


images/avatars/avatar-487.jpg

Dabei seit: 23.02.2009
Beiträge: 11
Name: Marthaler
Stadt: Zürich

Themenstarter Thema begonnen von williamsi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ bebu

seh ich ja auch so wie du wolte es nur mahl so erwähnen

@ zeus17

auch das stimmt.
11.03.2009 18:06 williamsi ist offline E-Mail an williamsi senden Beiträge von williamsi suchen Nehmen Sie williamsi in Ihre Freundesliste auf
williamsi williamsi ist männlich
Forenmitglied


images/avatars/avatar-487.jpg

Dabei seit: 23.02.2009
Beiträge: 11
Name: Marthaler
Stadt: Zürich

Themenstarter Thema begonnen von williamsi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

so habe Heute den Radiator bekommen, der Kühlschrank sollte morgen oder Nächste Woche kommen. brauche jezt nur noch die Pumpe und ein Wasserbehälter und dann gehts ans ausprobieren .

Gruss Michael
12.03.2009 20:53 williamsi ist offline E-Mail an williamsi senden Beiträge von williamsi suchen Nehmen Sie williamsi in Ihre Freundesliste auf
philipp83 philipp83 ist männlich
Terrarium Construction Team


images/avatars/avatar-46.gif

Dabei seit: 25.09.2008
Beiträge: 1.746
Terrarianer seit: 2006
Züchter: Ja
Name: Philipp
Stadt: Gaming
Land: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich hab so eine pumpe für meine pc wasserkühlung http://www.ecotronics.de/pumpen/eheim/40030210.htm
für dein projekt eventuel etwas übertrieben aber die gibts auch mit weniger leistung.

Ich hab die Eheim 1250 schon 5 jahre problem los in dauer betrieb.

MFG Philipp

__________________
1.0 Königspython ÖNZ05
1.1Rote Regenbogenboa ÖNZ05, ÖNZ07
0.1 Boa Constrictor Mix
Bisherige Terrarien: #2#3#4

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von philipp83: 12.03.2009 22:40.

12.03.2009 22:37 philipp83 ist offline E-Mail an philipp83 senden Beiträge von philipp83 suchen Nehmen Sie philipp83 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie philipp83 in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von philipp83: Hab ich Nicht YIM-Name von philipp83: Hab ich Nicht MSN Passport-Profil von philipp83 anzeigen
ulle1 ulle1 ist männlich


Dabei seit: 22.05.2009
Beiträge: 2
Name: Ulrich
Stadt: Osnabrück

RE: Kühlen durch Wasserkreislauf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mit den Schlauch ist eine gute Ide . Must aber Salzwasser benutzen , nimmt wärme besser auf . Dann würde ich kein Kunststoffschlauch nehmen sondern Aluminiumrohre nehmen . Dieses leitest du dann in dein Minikühlschrank . In diesem dann ein kleiner Kanister mit einer kleine pumpe ist. Die Pumpe sollte dann aber auch Salzwasser vertragen können. Gibt es bestimmt für Salzwasseraqurien
22.05.2009 23:22 ulle1 ist offline E-Mail an ulle1 senden Beiträge von ulle1 suchen Nehmen Sie ulle1 in Ihre Freundesliste auf
Dentagard Dentagard ist männlich
Forenmitglied


images/avatars/avatar-811.jpg

Dabei seit: 09.02.2009
Beiträge: 236
Terrarianer seit: 2000
Züchter: Nein
Name: Denís
Stadt: Münster
Land: Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wann kommt den der Kernreaktor der im Winter die 5 Grad wieder anhebt ?

Sorry , für 5 Grad so ein Aufwand machen... kann ich nicht nach vollziehen ...

Sind doch keine Pinguine die du hälst , oder ?
23.05.2009 05:28 Dentagard ist offline E-Mail an Dentagard senden Beiträge von Dentagard suchen Nehmen Sie Dentagard in Ihre Freundesliste auf
Ellytres
Forenmitglied


images/avatars/avatar-630.gif

Dabei seit: 22.02.2009
Beiträge: 205
Terrarianer seit: 2009
Name: Elly
Stadt: bayern
Land: Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Für manche Arten sind 5°C schon ne Menge! Ausserdem will man ja das man das optimale rausholt. Wer sich jedesmal denkt, och das macht ja nix und das macht nix, der sollte sich vielleicht lieber nen Hamster oder so holen aber nix empfindliches.
23.05.2009 11:41 Ellytres ist offline E-Mail an Ellytres senden Beiträge von Ellytres suchen Nehmen Sie Ellytres in Ihre Freundesliste auf
Dentagard Dentagard ist männlich
Forenmitglied


images/avatars/avatar-811.jpg

Dabei seit: 09.02.2009
Beiträge: 236
Terrarianer seit: 2000
Züchter: Nein
Name: Denís
Stadt: Münster
Land: Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine Kühlung von 5 Grad geht super mit verändern der Heizung oder Beleuchtung bzw. Einsatz von Lüfter oder Beregnungsanlagen.

Da brauch man kein Kühlschrankkompressor anschließen oder PC Wasserkühlung oder sonst noch was , was am in oder neben dem Terrarium zu suchen hat.
Sorry dass muss ich los werden, für mich ist das der größte Unsinn und will das auch euch mal aus den Kopf schlagen ...

Wenn das Anfänger in der Terraristik lesen, stellen die noch ein Ventilator oder ne Kühlbox ins Terrarium ....

Habt ihr Hochlandarten könnte ihr bestens mit Gaze Terrarien und Lüftern arbeiten.

Wollt ihr im Sommer einfach so 5 Grad weniger , verändert die Beleuchtung & Heizung oder lasst es ganz aus und beschränkt euch auf UV Licht im Notfall.

@ Ellytres , welche Arten ?

Ich möchte euch nicht im euren Erfindergeist stoppen, aber so etwas kann verdammt schnell nach hinten los gehen.
23.05.2009 17:04 Dentagard ist offline E-Mail an Dentagard senden Beiträge von Dentagard suchen Nehmen Sie Dentagard in Ihre Freundesliste auf
bebu bebu ist männlich
Forenmitglied


Dabei seit: 17.09.2008
Beiträge: 382
Name: Sebastian
Stadt: Hamm

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aha, und du weisst also bestens Bescheid ohne überhaupt zu wissen um welche Arten es genau geht und in jedem Fall macht man das am besten mit ner andern Beleuchtung un nem Gaze Terrarium . Oha, na dann ist das ja alles ganz einfach und ich verschenke am besten meine Klimanlage.


Nehmen wir mal meine Ch. sternfeldi als Beispiel.

Eine Nachtabsenkung auf 18° ist das absolute Minimum was erreicht werden muss. Wenn man nun nicht die Möglichkeit hat die Tiere in Gazebehältern den ganzen Sommer über draussen zu halten ( Dafür müssen schon einige Vorraussetzungen gegeben sein) dann muss man sich zwangsläufig damit befassen wie man diese Absenkung erreicht. Wenn man keinen Keller hat geht das nur über eine technische Kühlung.

Das bissel Verdunstungskälte durch sprühen bringts auch nicht lange und ein Gazeterrarium in nem Raum der >20° hat bringt einen auch nicht weiter.

Es gibt nunmal zig Arten die weitaus komplizierter sind als Kornnattern, Bartagamen, Pardalis Jemen und Co und für die man eine solche Nachtabsenkung braucht.
Einfache Lüfter enden zudem für sehr viele Arten tödlich durch Lungeninfekte und ähnlichem.

Und der Grund: "Wenn Anfänger das lesen....." zieht schonmal garnicht. Das würde auf so viele Sachen zutreffen die man dann nciht mehr schreiben dürfte die kann ich garnicht alle aufzählen. Ein bisschen Grundverstand muss jeder schon mitbringen. Ein Anfänger der keine Ahnung hat warum die Kühlung überhaupt gewünscht wird und sich trotzdem was kaltes ins Becken stellt sollte wohl auch keine Tiere haben.

So das dazu.

Viele Grüße

__________________
Terranimal-shop.de
24.05.2009 22:16 bebu ist offline E-Mail an bebu senden Beiträge von bebu suchen Nehmen Sie bebu in Ihre Freundesliste auf
Baloo Baloo ist männlich
Forenmitglied


Dabei seit: 10.09.2012
Beiträge: 1
Terrarianer seit: 2009
Züchter: Nein
Name: Markus
Stadt: Worms
Land: Rheinland Pfalz

Wärmetauscher? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

würde es denn nicht reichen wenn man dem Terra die Temp über die Rückwand entzieht? Sollten keine pflanzen darunter leiden und das Material (Solange es kein Styropor ist) wird innerhalb des Terras zur Wärmebrücke.
Würde Ø8mm CU in einem sich schlängelndem Muster an die Rückwand anbringen und mit Styropor (Oder styrodur mit Alufolie?) gegen die außenluft Isolieren. Einen Alten Wärmetauscher aus einer Heizterme (Ob du den Sekundären oder den Primären nimmst Hängt davon ab womit du kühlen willst) kannst dann an die "Wandkühlung" dranlöten. Kühlmittel rein (Kfe Hahn?) und Entlüften. Entweder nutzt du dann die Hydraulik und positionierst den Wärmetauschen (Wenn es der Primäre ist) in einem Wassereimer oberhalb des Terra (Warmes wasser steigt durch die verringerte Dichte pro dm³) oder du nimmst dir eine kleine umwärzpumpe aus zum Beispiel einem Zimmerbrunnen... musst sie dann nur ordentlich eindrosseln damit das Wasser wärme aufnehmen/abgeben kann. Solange du den Eimer gegen Wärme (Sonne?) schützt oder ihn mit Eis versorgst dürfte es was Bringen ohne unsummen zu kosten oder Laut zu sein...
Mal so ne 5 minuten Idee, gegen verbesserungsvorschläge habe ich nichts einzuwenden^^ Und an solche Wärmetauscher komme ich übrigens gut dran...

Mfg
Baloo

__________________
Oly Oly Oxen Free
11.09.2012 21:02 Baloo ist offline E-Mail an Baloo senden Beiträge von Baloo suchen Nehmen Sie Baloo in Ihre Freundesliste auf
LittleWolf
Forenmitglied


Dabei seit: 21.04.2010
Beiträge: 77
Name: Mario
Stadt: St.Gallen in der Schweiz

Peltier Elemente Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Kühlhausfreunde,

Ich bin mir auch schon länger am Überlegen wie man das Terrarium kühlen könnte. Dabei ist mir die Idee mit Peltier Elemente gekommen, legt man Strom auf dieses Element, erzeugt es auf der einen Seite Wärme und auf der anderen Kälte und genau dieses Prinzip werde ich in mein neues Terrarium verbauen,

Mit der einen Seite könnte ich das Terrarium im Sommer bzw. in der Nacht abkühlen und auf der anderen Seite könnte ich das Wasserbecken des Terrariums aufheizen. Also 2 Fliegen mit einer Klappe.

Damit das Peltier richtig arbeiten kann, muss die Energie auf beiden Seiten abgeführt werden. Die kalte Seite würde ich mit einem Wasserkühler über einem Radiator mit Lüfter vernichten und auf der anderen Seite die Wärme über einen Wärmetauscher im Wasserkreislaufs des Becken kühlen.

Somit wäre eine Abkühlung bis auf 12 Grad kein Problem.

Was meint ihr?
20.12.2012 22:40 LittleWolf ist offline E-Mail an LittleWolf senden Beiträge von LittleWolf suchen Nehmen Sie LittleWolf in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Terrarium construction - Das Terrarienbau Forum » Klimatechnik - Temperatur & Luftfeuchtigkeit » Kühlung » Kühlen durch Wasserkreislauf

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH